Please enter your e-mail address. We will send your password immediately.

#govegan

Sanduíche de grão de bico com abacate: . Via: @nourishingalex💚 🌱 400g de grão de bico em lata, drenado e bem enxaguado⁣ 🌱 1/2 colher de chá de pasta de alho ⁣ 🌱 1 colher de chá de levedura nutricional 🌱 1 abacate inteiro maduro ⁣ 🌱 2 colheres de sopa de homus ⁣ 🌱 suco de 1 limão⁣ 🌱 1 colher de sopa de salsa fresca picada ⁣ 🌱 1/4 de pepino médio / ou picles também são deliciosos, cortados em pedaços pequenos⁣ 🌱 sal e pimenta a gosto⁣ 🌱 polvilhe com pimenta seca flocos (opcional) ⁣ ⁣ MODO DE PREPARO: ⁣ 1. Escorra sua lata de grão de bico com uma peneira, coloque o grão de bico em um pano de prato limpo para secar e coloque-os em uma tigela. ⁣ ⁣ 2. Amasse o grão de bico junto com o abacate usando um espremedor de batatas ou um garfo. ⁣ 3. Esprema o suco de limão, acrescente o alho, o fermento nutricional, a salsa, a pimenta em flocos (se usar), o pepino em cubos, 2 colheres de sopa de homus e tempere com sal e pimenta. Misture bem até que tudo esteja totalmente combinado. ⁣ ⁣ 4. Arrume o purê de grão de bico com abacate em um sanduíche com alface e tomate. ⁣ As sobras podem ser guardadas em um recipiente hermético na geladeira por até 3 dias. . 👉Aqui Está A Maneira Número Um De Aprender Receitas Veganas Sem Precisar Gastar Com Cursos e Mais Cursos! . Preparamos para você um Guia digital com mais de 200 receitas Veganas Simples + 5 Bônus Exclusivos para te ajudar a comer bem e de forma prática! . ✔Separadas em café da manhã, almoço e janta; ✔Receitas fáceis e práticas; ✔Guia digital ilustrado; ✔Receitas avaliadas e aprovadas por especialistas; ✔Fáceis de Fazer e 100% Natural; ✔ 5 Fantásticos Bônus Exclusivos; . 👉 Para saber mais CLIQUE no site em azul no nosso perfil: 👉 @veganosoficiall 👈 .
Quelle: Berthold Auerbach, Die begrabene Flinte, in: Ders., Berthold Auerbach’s gesammelte Schriften. Zweite Gesammtausgabe, Stuttgart 1864, Band 17, S. 38 [Schatzkästlein des Gevattersmanns, Band 1]. Anmerkung: Das hier vorgestellte Zitat ist eine Äußerung, die Auerbach seiner Hauptfigur der Erzählung „Die begrabene Flinte“ in den Mund legt. Sie gibt die Geschichte eines Jägers wieder, der sich schwer im Wald verletzt, auf seinen sicheren Tod wartet und sich in dieser hilflosen Situation endlich in die Tiere hineinversetzen kann. Nachdem er doch noch Rettung fand, begrub er seine Flinte, sobald er wieder bei Kräften war. Berthold Auerbach war ein deutscher jüdischer Schriftsteller, der zu Lebzeiten trotz des zunehmenden Antisemitismus insbesondere mit seinen Schwarzwälder Dorfgeschichten gewaltigen Erfolg hatte und mit ihnen unter anderem einen Einfluss auf das Werk von Leo Tolstoi hatte. Sie wurden in mehrere Sprachen übersetzt und etablierten die literarische Gattung der Dorfgeschichte. Neben seiner schriftstellerischen Tätigkeit betätigte er sich auch als Herausgeber und veröffentlichte über seinen Volkskalender die Werke mehrerer namhafter Autoren (u.a. Gottfried Keller). Er übersetzte des Weiteren die sämtlichen Werke des Philosophen Baruch de Spinoza (eigene in einem strengen Sinne philosophische Werke hat Auerbach trotz seines Philosophie-Studiums jedoch nicht hinterlassen). Seit einigen Jahren ist eine gewisse Wiederentdeckung dieses heute weitestgehend vergessenen Autors festzustellen. Fortsetzung in den Kommentaren ...